Abberaumung der mündlichen Verhandlung: Alpenvereine sehen sich in Kritik zum Projekt Pitztal-Ötztal bestätigt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung für die Bilder.)
Loading...
Auf Antrag der Skigebietsbetreiber wurde die für 22. bis 24. Januar vorgesehene Verhandlung zum Projekt „Schigebietserweiterung und -zusammenschluss Pitztal-Ötztal“ von der UVP-Behörde abberaumt.„Wir begrüßen diesen Schritt und sehen uns in unseren Argumenten bestätigt. Gletscherlandschaften sind hochsensible nicht regenerierbare Lebensräume, die besonderem Schutz bedürfen,“ betont Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins.
Nächste Veranstaltung
Vorherige Veranstaltung
Die Veranstaltung wird dir präsentiert von