Praterstern – Jarolim will schriftliche Zusage von Sobotka für Wachzimmer

SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim, Abgeordneter und Wahlkreis-Spitzenkandidat von Wien-Leopoldstadt, begrüßt die Ankündigung von Innenminister Sobotka, dass es zur Wiedererrichtung eines Wachzimmers direkt am Praterstern kommt. In einem offenen Brief an Sobotka verweist Jarolim heute darauf, dass die SPÖ seit Jahren diese Wiedererrichtung fordert – schon die frühere Innenminister Mikl-Leitner habe eine Zusage dafür gegeben, allerdings ohne dass es dazu gekommen ist. Nun habe Sobotoka „mit Unterstützung des Wiener ÖVP-Kandidaten Mahrer“ die Umsetzung angekündigt. Von Sobotka und Mahrer wünscht sich Jarolim nun eine Zusage in schriftlicher Form, auch für „den allfälligen Fall der Ausübung eines Ministeramtes durch Sobotka in einer nächsten Bundesregierung“. ****

ÖVP – T E R M I N E

(KW 41 von 9. Oktober 2017 bis 15. Oktober 2017) Änderungen vorbehalten – nähere Auskünfte unter +43 (1) 40126-602
Seite 13651 von 29317