LR ANSCHOBER: Hinkley Point – Entscheidung der britischen Regierung hat keinerlei Auswirkungen auf Österreichs Klage gegen Atomsubvention

Europas führende Rechtsexpertin in Sachen Atomanlagen & Wettbewerbsrecht, die deutsche Anwältin Dr.in Dörte Fouquet bestätigt in einer aktuellen Stellungnahme (Auszüge unten) die Rechtsansicht von Oberösterreichs Umweltlandesrat Rudi Anschober, dass weder die aktuelle Entscheidung der britischen Regierung noch der Brexit-Beschluss eine Auswirkung auf die Nichtigkeitsklage Österreichs gegen die Genehmigung von Milliardensubventionen für das britische AKW-Projekt Hinkley Point haben.
Seite 13653 von 21718