Wiener NEOS: Landtag auf Verlangen zu u.a. neuem Subventionsgesetz

Auf Verlangen der Wiener NEOS findet Mitte September eine Sitzung des Wiener Landtags statt. Das hat die Obfrau des NEOS-Rathausklubs, Beate Meinl-Reisinger, heute, Donnerstag, in einer Pressekonferenz angekündigt. In der Landtagssitzung, deren genaues Datum noch bekannt gegeben wird, wollen die NEOS evaluieren, inwieweit die Wiener Stadtregierung die im „Plan A“ von Bundeskanzler Christian Kern festgehaltenen Forderungen auf Landesebene umgesetzt hat bzw. umsetzen wolle. Einige der in dem Papier angeführten Punkte seien „richtig und wichtig“, sagte Meinl-Reisinger; viele der Punkte im „Plan A“ seien bekannte Forderungen der NEOS und bedürften einer „adäquaten Implementierung auf kommunaler Ebene“. Somit sei dieser Landtag auf Verlangen der NEOS auch ein „Test für die SPÖ“.

Stellungnahme zu Greenpeace-Aussendung: Klare Regeln beim Mindesthaltbarkeitsdatum

SPAR begrüßt die Initiative von Greenpeace über Mindesthaltbarkeitsdaten zu diskutieren, um die Lebensmittel-verschwendung zu reduzieren. Auch SPAR beschäftigt sich im Rahmen des Nachhaltigkeitsprogramms mit diesem Thema. Allerdings sollte die Diskussion mit korrekten Fakten geführt werden und nicht im Rahmen einer populistischen Kampagne, die mit falschen Tatsachen agiert.

ContiRoadAttack 3 erneut Testsieger

Sechs sportliche Tourenreifen in PS 9/2017 Bestwerte in Zielgenauigkeit, Stabilität, Grip und Feedback Schon zweiter Testsieg für den „Neuen aus Korbach“
Seite 13654 von 28406