FP-Hafenecker: Erneuter linksextremistischer Sturm auf Uni-Vorlesung muss Konsequenzen haben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung für die Bilder.)
Loading...
Auch heute haben Linksextremisten an der Unversität Wien eine Vorlesung des ao. Universitätsprofessors Lothar Höbelt gestürmt. Die „Plattform Radikale Linke“ hat auf ihrer Facebookseite mit der Aktion geprahlt. Nach dem Protest im Hörsaal berichteten die Radaubrüder auch noch von einer antifaschistischen Spontandemo zum Rektorat. Unter anderem wollen die Organisatoren mit ihrem Sturm auf den Hörsaal sicherstellen, dass von Rassismus Betroffene ohne Angst in ihre Vorlesungen gehen können. „Wer aber schützt die Teilnehmer der Vorlesung von Professor Höbart vor dieser Chaotentruppe, die mit dem Segen der Österreichischen Hochschülerschaft hier ihre Gewaltbereitschaft erneut unter Beweise gestellt hat? Die offenbar nun regelmäßig stattfindende Erstürmung eines Hörsaals ist ein linker Skandal der Sonderklasse, der von den Verantwortlichen der Universität sanktioniert werden muss“, fordert FPÖ-Generalsekretär Christian Hafenecker.
Nächste Veranstaltung
Vorherige Veranstaltung
Die Veranstaltung wird dir präsentiert von