LR Gerhard Köfer: Schwarz-blaue Bundesregierung attackiert FH-Standorte!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung für die Bilder.)
Loading...
Die schwarz-blaue Bundesregierung plant offenbar einen Frontalangriff auf die Standortstruktur der Fachhochschule in Kärnten. Dies drängt sich laut Team Kärnten-Landesrat Gerhard Köfer aufgrund aktueller Äußerungen des neuen Bildungsministers Faßmann unweigerlich auf. Vom Team Kärnten gibt es ein klares NEIN zu Plänen und Forderungen, Fachhochschul-Standorte im Land zu schließen. Die Fachhochschulen seien, wie Köfer betont, derzeit an allen Standorten in Kärnten exzellent aufgestellt. „Eine neuerliche Schließungsdiskussion ist alles andere als förderlich. Um einer modernen Bildungslandschaft in Kärnten Rechnung tragen zu können, muss es der klare Wille sein, an den Standorten festzuhalten. Die immer wieder zur Debatte stehenden FHs in Spittal und Feldkirchen sorgen für lokale Wertschöpfung und führen unmittelbar zu einer Aufwertung des jeweiligen Bildungsstandortes.“
Nächste Veranstaltung
Vorherige Veranstaltung
Die Veranstaltung wird dir präsentiert von