Motorola Solutions strengt zusätzliche Patentverletzungsklagen in Deutschland gegen Hytera Communications und Hytera Mobilfunk an

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung für die Bilder.)
Loading...
Motorola Solutions, Inc. (NYSE: MSI) ("Motorola Solutions" oder das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass das Unternehmen beim Landgericht Mannheim ("LG Mannheim") neue Patentverletzungsklagen gegen Hytera Communications Corporation Limited (SHE: 002583), Shenzhen, China, und Hytera Mobilfunk GmbH, Bad Münder, Deutschland (zusammen "Hytera") eingereicht hat. Diese Patentverletzungsklagen folgen auf bereits eingereichte Patentverletzungsklagen gegen Hytera, die Motorola Solutions am 18. April 2017 beim Landgericht Düsseldorf ("LG Düsseldorf") erhoben hat. Mit diesen zusätzlichen Patenverletzungsklagen in Deutschland hat Motorola Solutions mittlerweile fünf laufende Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit geistigem Eigentum gegen Hytera angestrengt, inklusive der Patentverletzungsklage, die Motorola Solutions am 29. März 2017 bei der U.S. International Trade Commission eingereicht hat, sowie einer separaten Klage wegen Patentverletzung und widerrechtlicher Aneignung von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen, die das Unternehmen am 14. März 2017 vor dem U.S. District Court für den Gerichtsbezirk Nord von Illinois angestrengt hat.
Nächste Veranstaltung
Vorherige Veranstaltung
Die Veranstaltung wird dir präsentiert von