Velden Motorcycle Show

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 abgestimmt, Durchschnitlich: 5,00 von 5)
Loading...

Velden Motorcycle Show bei der European Bike Week. Von 8. bis 12. September 2015 sind im Casino Velden „all bikers welcome“!
Im Zuge der European Bike Week hat sich neben dem Ausstellungsgelände rund um den Faaker See auch Velden am Wörthersee als Hotspot für Biker etabliert. Der Ort lädt untertags zum Verweilen ein, und natürlich spielt auch sehen und gesehen werden eine Rolle. In den gemütlichen Lokalen rund um den Casinoplatz hat man immer einen guten Blick auf die Bikes und kann dabei das bunte Treiben genießen.

Und es wird wieder einiges geboten, um die Biker von 8. bis 12. September nach Velden zu locken. Erstmals präsentieren sich heuer gleich drei Aussteller in den Räumlichkeiten des Casino Velden. Allen voran ist wieder Fred Kodlin dabei. Er zeigt seine neuesten Kodlin Custom Bagger, eine große Auswahl an neuen Zubehörteilen für Harleys, neue Upside-Down-Gabelsysteme für Touring Modelle sowie Kodlin Schmuck designed by s2s und seine neue Shirts & Jacken Kollektion. Der unvergleichliche, weltbekannte Kodlin-Touch verleiht dem Ganzen das besondere Etwas. Immer wieder sorgt der Künstler mit einer ganzen Serie von umgestylten Tourenmodellen für Aufsehen und Erstaunen in der Szene.

No-Limit-Custom mit Holger Schnell ist heuer erstmalig in Velden vertreten. Pünktlich zur European Bike Week stellt er seine brandaktuellen Bike Umbauten vor. Dieses Jahr als Premiere die neuen Touring Modelle als Custom Bagger sowie eine Vielfalt an Zubehör für die aktuellen Softail und V-Rod Modelle.

Mit Easyrider Extreme Watch als drittem Aussteller soll die Lust am Shoppen geweckt werden. Easyrider ist eine Uhren- und Stahlschmuck-Manufaktur, die auch gerne nach individuellen Wünschen fertigt. Ein Zeitmesser und Lebensgefühl auf dem Bike, im Alltag und im Geschäft.

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Nächste Veranstaltung
Vorherige Veranstaltung
Die Veranstaltung wird dir präsentiert von

Schreibe einen Kommentar